BFGA Hauptschulen

Die Mitglieder des Bundesfachgruppenausschusses (BFGA) Hauptschulen vertreten die Interessen der Pädagoginnen und Pädagogen, die an Hauptschulen oder auch den mittlerweile anders benannten Sekundar-I-Schulen tätig sind. Für das Land Niedersachsen sind das die Oberschulen. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit den relevanten Themen für diese Schulform.

Die Bundesfachgruppe Hauptschulen trifft sich zurzeit dreimal im Jahr. Sie tagt oftmals mit der Bundesfachgruppe Realschule zusammen, da inzwischen der Bildungsgang Hauptschule sich oft mit dem Bildungsgang Realschule in einem Schulstandort wiederfindet und die Kolleginnen und Kollegen dort eng verzahnt zusammenarbeiten. Die Zusammenarbeit mit anderen Fachgruppen ist vorgesehen. 

Auch wenn nur noch in wenigen Bundesländern die Hauptschule als eigenständige Schulform existiert, ist der Bildungsgang Hauptschule und der entsprechende Abschluss allgegenwärtig. Der Abschluss wird in allen Bundesländern vergeben; unabhängig von der Schulart und somit auch am Gymnasium und der Gesamtschule.

Für das Land Niedersachsen ist Uwe Riske in den Bundesfachgruppenausschuss Hauptschulen delegiert. 

 

Weitere Informationen befinden sich auf der Homepage des Bundesfachgruppenausschusses Hauptschulen >> hier klicken <<